Startseite

Fotoalbum

Lammbraten aus dem Backofen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heike Lammert   
Freitag, den 15. Februar 2013 um 16:44 Uhr
Zutaten für 4 Personen:
1,5 kg Lammbraten (Keule oder Rücken)
1 rote Paprika, 1 Zwiebel, 2 Tomaten
Öl, Pfeffer, Salz, Paprika, Oregano, Knoblauch
 1 Zitrone, Kartoffeln, Mehl

Zubereitung:
Den gewürzten Lammbraten (Knoblauch in kleine, eingeschnittene Taschen stecken) in einen Bräter legen. Die Zwiebel (halbiert), die Paprika (klein schneiden) und die 2 Tomaten (mehrmals einstechen) ebenfalls in den Bräter legen. Das ganze kurz anbraten und anschließend mit ca. 1 l Wasser übergießen. Den Braten im geschlossenen Bräter bei ca. 200 Grad im Backofen garen lassen (ca. 2 Stunden). Nach ca. 1 Stunde die geschälten Kartoffeln um den Braten legen, mit Salz und Oregano würzen und mit dem Saft der Zitrone übergießen. Alles zusammen eine weitere Stunde im Bräter garen lassen. Für die Sauce entnimmt man kurz vor Ablauf der Garzeit ausreichend Flüssigkeit aus dem Bräter. Mit dem Mehl andicken und ggf. mit etwas Sahne verfeinern. Bei Bedarf etwas nachwürzen.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Februar 2013 um 15:28 Uhr