Startseite

Fotoalbum

Jemista - gefülltes Gemüse (Tomaten und Paprika) - aus dem Ofen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heike Lammert   
Freitag, den 15. Februar 2013 um 16:21 Uhr


Zutaten für 4 Personen:
4 Fleischtomaten, 4 Paprikaschoten
1/2 Tasse Reis, 1 Zwiebel
500 g Hackfleisch, Olivenöl
Gewürze: Salz, Pfeffer, Oregano, Petersilie und etwas Zucker



Zubereitung:
Den Deckel der Tomaten abschneiden und die Tomaten aushöhlen (Tomatenfleisch aufbewahren). Den Deckel der Paprikaschoten ebenfalls abschneiden, Kerne und Rippen entfernen.
Zubereitung der Füllung: Zwiebeln fein schneiden und glasig in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und ebenfalls anbraten. Anschließend Reis und die Hälfte des Tomatenfleisches hinzugegeben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und  Petersilien würzen und abschmecken. Mit einer Tasse Wasser aufgießen und ca. 15 bis 20 Minuten garen lassen. Nach Bedarf nochmal abschmecken und würzen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. In die Tomaten und Paprika etwas Zucker streuen und mit der Hackfleischmasse füllen. Die gefüllten Tomaten und Paprika in eine Backform mit Deckel stellen, den Boden der Backform mit Olivenöl bedecken. Im Backofen ca. 1 Stunde garen lassen.
 Jemista ist ein tolles, leichtes Sommergericht.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 01. Februar 2015 um 15:31 Uhr