Startseite

Fotoalbum

Amaliada - Αμαλιάδας
Amaliada liegt ca. 80 km südwestlich von Patras, 20 km nordwestlich von Pyrgos und ist 6 km vom Ionischen Meer entfernt. Die lebendige Kleinstadt mit ca. 18.000 Einwohnern ist das wirtschaftliche Zentrum der Region. Die Stadt bietet viele Einkaufsmöglichkeiten. In der Fußgänerzone mit viele Geschäften, Restaurants und Bars findet man noch griechisches Flair. Amaliada verfügt auch über international ansässige Supermärkte (z.B. LIDL). Besonderer Anziehungspunkt ist der jeden Samstag stattfindende Markt (Laiki, λαϊκή) in der Nähe des Stadions. Auf diesem großen Wochenmarkt gibt es jede Menge frisches Obst und Gemüse und natürlich auch Kleidung, Schuhe, Haushaltswaren etc. Amaliada verfügt auch über ein Krankenhaus. Sehenswürdigkeiten sind z.B. das antike Elis und das Kloster Frangavilla. Namensgeber für die Stadt ist Amalie von Oldenburg. Durch ihre Hochzeit mit König Otto I. von Griechenland, Sohn von König Ludwig I. von Bayern, wurde sie Bayrische Prinzessin und Königin von Griechenland.